Zeolithcreme

Zeolith Creme

Die Haut – ein Wunder der Natur

Viele Menschen betrachten ihre Haut als eine Art „Verpackung“. Doch die Haut ist – als größtes Ausscheidungsorgan des Menschen – mehr als nur eine Hülle, in der wir eingepackt sind. Die hauptsächliche Aufgabe der Haut besteht darin, den Körper vor der Außenwelt (etwa vor dem Wetter, vor Fremdkörpern, Krankheitserregern sowie Umweltgiften) zu schützen. Verliert die Haut jedoch ihre natürlich aufgebaute Schutzschicht, wird sie anfällig für zahlreiche Umwelteinflüsse. Ein Zeichen, dass die Schutzbarrieren der Haut schwächer werden, sind Hautirritationen. Hautirritationen treten auf, die sich etwa im Rahmen von Rötungen, Rissen, Juckreiz oder auch Trockenheit bemerkbar machen können.

Die Zeolith Creme unterstützt die Haut bei ihrer Regeneration. Mit unserer Zeolithcreme ist es daher möglich, dass die Regeneration der Haut gefördert wird, sodass die Schutzbarriere gestärkt wird und aufrecht bleibt. Die Zeolithcreme setzt sich aus aktiven Substanzen zusammen; zu denen zählen etwa das Naturmineral Zeolith-Klinoptilolith, Pflanzenextrakte, Öle sowie auch Pflanzenwachse. Allesamt natürliche Rohstoffe, die für die natürliche Basis der Creme verantwortlich sind.

Die Wirkung

Unsere Natur hat den Menschen kostbare Dinge mitgegeben. Wir müssen sie nur nutzen. Auch die Wirkung der Creme kann auf die Natur zurückgeführt werden. Natürliche Rohstoffe sorgen für einen natürlichen Regenerationsprozess unserer Haut. Dank der Premium-Inhaltsstoffe, die wir sorgfältig ausgewählt haben, wirkt die Creme antioxidativ, antimikrobiell und ist zudem auch entzündungshemmend. Irritierter Haut wird so die Möglichkeit gegeben, wieder ihre natürliche Schutzbarriere aufzubauen. Das natürliche Vitamin E hilft gegen vorzeitige Hautalterung; natürliche Extrakte und Öle pflegen und stärken hingegen die Haut. Ein perfektes Zusammenspiel der Gewalten.

Zur Anwendung

Die Creme sollte mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Wichtig ist, dass die betroffenen Stellen gereinigt werden; die Creme wird in weiterer Folge leicht einmassiert. Nur durch eine von außen stattfindende Regeneration, kann ein Gleichgewicht hergestellt werden. Die Creme besteht zu

  • 100% natürlichen Inhaltsstoffen, wobei
  • 70% aus kontrolliertem biologischen Anbau stammen, sodass
  • weder synthetische Farb- oder Duftstoffe, noch
  • Silikonöle oder
  • Inhaltsstoffe aus der Erdölchemie

enthalten sind. Es wurden auch keine Tierversuche durchgeführt!

Die Panaceo Zeolithcreme erhielt die NATRUE Qualitätssiegel-Auszeichnung und kann somit die Einhaltung von höchsten Produktstandards garantieren!

Die Inhaltstoffe

Zeolith ist auch unter dem Begriff „Mineral des Lebens“ bekannt. Zeolith, ein kristallines sowie mikro-poröses Mineral, welches einen vulkanischen Ursprung hat; Zeolith wurde bereits in der Antike eingesetzt. Das Mineral hat eine türkis-grüne Farbe und entstand auf Grund der Verbindung von flüssigem Magma sowie dem Urmeer. In der äußeren Anwendung kann die Zeolithcreme die Regeneration der Haut derart unterstützen, dass die natürliche Balance wieder hergestellt werden kann.

Durch PMA-Zeolith konnte eine messbar höhere Wirkung erzielt werden

Auf Grund der einzigartigen Panaceo-Mikro-Aktivierung (PMA-Technologie), konnte die Wirksamkeit des Naturminerals erhöht werden. PMA-Zeolith ist die perfekte Ausgangsbasis für zahlreiche Produkte, die von Panaceo angeboten werden. PMA-Zeolith weist außergewöhnliche Eigenschaften auf, welche – in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Universitäten – seit einem Jahrzehnt erforscht werden. Jahrelang wurde PMA-Zeolith von Forschern und Medizinern beobachtet; zahlreiche Studien konnten bereits bestätigen, dass der Naturwirkstoff eine äußerst positive Wirkung aufweise.

CERA ALBA (Bienenwachs)

Das Bienenwachs ist ein Produkt, welches aus den Wachsdrüsen der Bienen gewonnen wird. Das Bienenwachs besitzt eine feuchtigkeitsgebende sowie auch hautschützende Eigenschaft. Wird das Bienenwachs aufgetragen, bildet es einen sehr sanften Schutzfilm, der etwa bei Trockenheit oder anderen Hautreizungen dabei hilft, eine wohltuende Wirkung zu entfalten. Das Bienenwachs hilft auch vor Austrocknung der Haut.

LAVANDULA ANGUSTIFOLIA OIL (Lavendel)

Das ätherische Öl wird aus den Blüten des Lavendels gewonnen. Es gibt wohl kaum einen anderen Duft, welcher derart entspannend wirkt, wie der Geruch von Lavendel. Des Weiteren hat Lavendel eine beruhigende Wirkung auf die Haut, erzeugt ein angenehmes Hautgefühl und kann das größte menschliche Organ auch stärken bzw. in seiner Funktion als Ausscheidungsorgan auch unterstützen.

ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF EXTRACT (Rosmarin)

„Tau des Meeres“ lautet die deutsche Übersetzung des griechischen Worts Rosmarin. Rosmarin wurde schon im Altertum verwendet und wirkt antimikrobiell. So können Mikroorganismen auf der Haut besiegt werden bzw. sorgt Rosmarin für die Eindämmung des Wachstums. Rosmarin wirkt des Weiteren hautpflegend und sorgt für einen guten und gesunden Hautzustand.

LAURUS NOBILIS OIL (Lorbeer)

Schon in der Antike wurde der Lorbeerbaum dem Geist der Heilkraft und des Lichtes – Apollo – gewidmet. Aus dem Lorbeerbaum wird das Lorbeeröl gewonnen, das in weiterer Folge ein angenehmes Hautgefühl erzeugt und für einen wohltuenden Geruch verantwortlich ist. Das Öl verleiht der Haut nicht nur ihre natürliche Frische, sondern wirkt auch kräftigend.

SAMBUCUS NIGRA FRUIT EXTRACT (Schwarzer Holunder)

Der Schwarze Holunder ist nicht nur eine der bekanntesten, sondern auch eine der ältesten Pflanzen auf unserem Planeten. Der Schwarze Holunder wurde bereits im Mittelalter verwendet. Die Linolsäure und Phytosterolen, die sich im Holundersamenöl befinden, sorgen für eine hautberuhigende sowie hautpflegende Wirkung.

OLEA EUROPEA FRUIT OIL (Olive)

Das Olivenöl war schon zu Zeiten der alten Griechen ein wesentlicher Bestandteil; sie wussten auch, dass das Öl nicht zum Essen da war, sondern auch für die Hautpflege eingesetzt werden konnte. Einer der wichtigsten Inhaltsstoffe des Olivenöls ist Vitamin E, welches einerseits vor freien Radikalen schützt, andererseits auch für eine elastische Haut sorgt. Das Öl weist rückfettende Eigenschaften auf und schützt des Weiteren die Haut vor Austrocknung.

PIMPINELLA ANISUM SEED OIL (Anis)

Anisöl wurde bereits im alten Ägypten genutzt. Auch heute ist Anisöl vielfältig einsetzbar; vor allem weist Anisöl einen angenehmen Geruch und eine hautberuhigende Wirkung auf.

CHAMOMILLA RECUTITA EXTRACT (Kamille)

Seit Jahrhunderten hat die Kamille den Status der beliebtesten (und auch bekanntesten) Pflanze am europäischen Kontinent. Extrakte der Kamillenblüte wirken nicht nur hautberuhigend, sondern weisen auch eine antimikrobielle Wirkung auf.

 

Entdecken Sie neben der Zeolith Creme auch unser Angebot zur Zeolithcreme

2 Antworten

2 Pingbacks

  1. ZeolithCreme – Das Extra Für Unsere Haut |
  2. ZeolithCreme – für die Haut nur das Beste |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.