Zeolith Basenbad

Die Bedeutung des Säure-Basen-Gleichgewichts für unsere Gesundheit

Die Übersäuerung ist ein Umstand, welcher in der heutigen Zeit bei vielen Menschen ein täglicher Begleiter geworden ist. Belastende Umwelteinflüsse, unsere stressige Lebensweise und ungesunde Ernährungsgewohnheiten, woraus eine gestörte Verdauungs- und Darmtätigkeit resultieren kann, sind perfekte Säureproduzenten. Stress und Hektik, erhöhter Leistungsdruck, Reizüberflutung sowie Umwelt- und Nahrungsmittelgifte begünstigen die Übersäuerung des Organismus. Fallen im Körper Säuren an, können diese mittels basischer Mineralstoffe wie Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium neutralisiert werden. Da der Körper diese Mineralstoffe nicht selbst erzeugen kann, müssen diese zugeführt oder aus dem gesunden körpereigenen Lager (Haut, Haare, Zähne, Nägel, Knochen, Knorpel, Sehnen, Gefäße und Blut) geholt werden. Um diese anfallenden Säuren zu neutralisieren, kann eine ausgewogene sowie mineralstoffreiche Ernährung als auch ein gesunder Lebensstil und eine zusätzliche Zuführung von Mineralstoffen hilfreich sein.

Basische Bäder sorgen für einen sanften Abtransport der über die Haut ausgeschiedenen Säuren.

Alle Lebensvorgänge in unserem Körper basieren auf einem gesunden Säure-Basen-Gleichgewicht. Ein Gleichgewicht von Säure und Basen im Organismus bietet die optimale Ausgangslage für sämtliche lebensnotwendigen Regulationsvorgänge.
Eine regelmäßige Anwendung des Zeolith Basenbads (2 mal wöchentlich):

  • unterstützt den Abtransport von bereits über die Haut ausgeschiedenen Säuren
  • reaktiviert die natürliche Schutzfunktion der Haut
  • pflegt und hält sie geschmeidig
  • verleiht ein angenehmes Hautgefühl
  • unterstützt das körperliche Wohlbefinden und die Regeneration

Das Zeolith Basenbad von Panaceo unterstützt die Haut bei ihrer natürlichen Funktion als größtes Ausscheidungsorgan. Basische Körperpflege eignet sich hervorragend zur intensiven Entlastung und Regeneration und führt zu neuem Wohlbefinden und innerer Ausgeglichenheit.

Basische Körperpflege mit Zeolith als effektive und natürliche Ausscheidungshilfe von belastenden Säuren

Der Wirkmechanismus

Unterstützung der Haut als größtes Ausscheidungsorgan

Bereits über die Haut ausgeschiedene Säuren werden durch die basische Körperpflege sanft abtransportiert. Dem Körper kann so signalisiert werden, dass weitere anfallende Säuren gezielt nachgeschoben werden können. Mit dem Zeolith Basenbad wird die Haut als größtes und natürliches Ausscheidungsorgan aktiv genutzt und führt in weiterer Folge zum Ausgleich von Körper, Geist und Seele.
Ausgeglichenheit und Regeneration

Das menschliche Wesen entwickelt sich 9 Monate lang in einem basischen Milieu (Fruchtwasser), bis es mit einer reinen, zarten und gut durchbluteten und somit basischen Haut das Licht der Welt erblickt. Was liegt daher näher, als dieses Prinzip auch für sich selbst zu nutzen?

Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich und fördern Sie mit der basischen Körperpflege Ihre Ausgeglichenheit und Regeneration.

Belastungen, mit denen wir regelmäßig konfrontiert werden, sind u.a.:

  • Luftverschmutzung und Elektrosmog
  • Bedenklich wachsende Schadstoffbelastung (Pestizide, Fungizide, Herbizide, Schwermetalle, E-Smog, Radioaktivität)
  • Ungünstige Ernährung sowie synthetische Zusatzstoffe in unseren Nahrungsmitteln (Farbstoffe, Aromen, Konservierungsstoffe)
  • Medikamentenrückstände im Trinkwasser
  • Unkritischer Umgang mit Medikamenten (Wechselwirkungen und therapiebehindernde Nebenwirkungen, wiederholte Antibiotika-Gaben)
  • Gesellschaftlich akzeptierte Genussmittel und Drogen (Alkohol, Nikotin, Schmerzmittel, Koffein)
  • Belastende Stoffe in Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln sowie Kosmetika
  • Unser Organismus wird täglich mit Schad- und Giftstoffen überflutet. Daher ist es wichtig unseren Körper im Umgang mit diesen Belastungen regelmäßig von innen (PMA-Zeolith) und außen (Zeolith Basenbad) zu un-terstützen. Gifte belasten unsere Gesundheit und unter-stützen die Bildung von Säuren

Tipps zur Anwendung

Besonderer Hinweis: Je nach Wannengröße und Härtegrad des Wassers kann eine Erhöhung der empfohlenen Dosierung notwendig sein, um den beschriebenen pH-Wert zu erreichen.

Dosierungsempfehlung:

Der basische pH-Wert des Badewassers mit Zeolith Basenbad beträgt unter Berücksichtigung der Anwendungsempfehlung ca. 8,5 – 9. Es eignet sich hervorragend für Voll-, Sitz- und Fußbäder. Für eine optimale Nutzung des Wirkprinzips empfehlen wir die Anwendung des Zeolith Basenbads 2 mal pro Woche.

Vollbad: 2 gehäufte EsslöffelSitzbad:1 gehäufter EsslöffelFussbad:1 gehäufter Teelöffel

Bitte schütteln Sie vor Gebrauch die Dose. Streuen Sie die angegebene Menge ganz einfach ins Wasser und baden Sie mindestens 30 – 60 Minuten. Die optimale Wassertemperatur liegt bei 37 – 38 Grad. Es wird empfohlen, die Badewanne nach jeder Anwendung mit heißem Wasser auszuspülen.

Basenbad Zeolith kaufen